Kosten & Rückerstattung

  • Allgemein: auf Anfrage bzw. nach Vereinbarung
     

  • Die Kosten für Diagnostikleistungen richten sich nach Materialaufwand und zeitlichem Umfang bzw. werden Pauschalpreise nach Vereinbarung angeboten
     

  • Die Leistungen sind USt-befreit gemäß § 6 Abs. 1 Z19 UStG
     

  • Als Patient mit einer ärztlichen Überweisung können Sie eine psychologische Diagnostik bei in freier Praxis tätigen Vertrags- oder Wahlpsychologen für klinisch-psychologische oder neuropsychologische Diagnostik in Anspruch nehmen. Bei uns als Wahlpsychologen bekommen Sie als Patient 80% des Kassentarifs von der Krankenkasse rückerstattet und es bleibt nur mehr ein zumeist geringer Selbstbehalt zu bezahlen. Das heißt, das vereinbarte Privathonorar wird beim Wahlpsychologen Dr. W. Sattler direkt mit Ihnen abgerechnet. Nach Einreichung von Überweisung und Honorarnote erhalten Sie 80% des entsprechenden Kassentarifs von der Krankenkasse rückerstattet.
     

  • Zur klinisch-psychologischen und neuropsychologischen Diagnostik direkt überweisen können Ärzte für Allgemeinmedizin sowie Fachärzte für Neurologie, Psychiatrie, Innere Medizin
     

  • Diese Rückerstattung gilt allerdings nur für die klinische-psychologische und neuropsychologische Diagnostik. Da für die Behandlungen und Rehabilitationsleistungen (derzeit noch) keine Kostenübernahme durch die Krankenkasse erfolgt, ist keine Überweisung notwendig.

© 2020 Mag. Dr. Werner Sattler

Neuro-Psychologie Schriftzug blue.png