Gedächtnistraining

Gedächtnisleistung meint nicht allein die Fähigkeit des Erinnerns und Merkens, es bezieht immer Aspekte anderer kognitiver Leistungskomponenten (z.B. Aufmerksamkeit, Wahrnehmung) sowie aktuelle Emotionen und Interessen mit ein. Gemeinsam gilt es, die Schwerpunkte der Gedächtnisproblematik zu evaluieren und individuell angepasste Unterstützungsmaßnahmen zu entwickeln. Die Palette reicht dabei von der gezielten Alltagsstrukturierung über die Erarbeitung konkreter externer Gedächtnishilfen bis zum Erlernen interner Gedächtnisstrategien. In Ergänzung kommen Übungsangebote in Papier-Bleistift-Format oder in PC-gestützter Form zum Einsatz. Und was wollte ich jetzt noch mal sagen? Richtig: Bleiben Sie neugierig und geistig aktiv! 

Sie könnten sich vorstellen, dass Ihnen regelmäßiges Gedächtnistraining in der Gruppe Spaß machen könnte? Dann finden Sie vielleicht einmal Gelegenheit, das Angebot unserer Gedächtnisgruppe auszuprobieren. Aktuelle Informationen finden Sie hier: Infoblatt NRZ-Gedächtnisgruppe

Ihre Ansprechpartnerin:

Mag. Alexandra Marold-Sattler

Telefon: +43 676 / 77 606 71

Mail: a.marold@neuro-psychologie.at

© 2020 Mag. Dr. Werner Sattler

Neuro-Psychologie Schriftzug blue.png